News

Vorbericht vor dem Auswärtsspiel unserer 1. Mannschaft in Neustadt & Jugendvorschau

Am Samstag geht es für die 1. Mannschaft nach Neustadt, Anpfiff ist um 15 Uhr im Jahn-Stadion.

Ebenfalls stehen wieder spannende Jugendspiele dieses Wochenende an, unter anderem trifft unsere A-Jugend im Lokalderby auf die SG Salem.

1. Mannschaft:

Verbandsligaabstieg und Verletzungsklagen

Der FC Neustadt stieg vergangene Saison nach zwei Jahren aus der Verbandsliga wieder in die Landesliga ab. Nach 15 Spielen steht das Team unter der Leitung von Benjamin Gallmann nicht da, wo es hinwollte. Platz 15 mit 15 Punkten heißt das aktuelle Resultat. Mit dieser Leistung kann wohl niemand so richtig zufrieden sein. Das vergangene Spiel setzte dann wieder einen erneuten Dämpfer, 4:0 Auswärtspleite beim direkten Verfolgerduell in Hilzingen. Trainer Gallmann versuchte die Niederlage nach Abpfiff in Wort zu fassen: „Thomas Fischer war krank und eigentlich schon nach dem Warmlaufen fertig, Sam Samma konnte aufgrund einer Bänderdehnung nicht richtig laufen und Innenverteidiger Ranil Weerakkody konnte sich aufgrund einer Verletzung nicht schnell bewegen. Das waren keine Voraussetzungen, um ein Fußballspiel zu gewinnen.“ Ob es am Samstag vor heimischem Publikum und ohne große Verletzungssorgen wieder gelingt zu punkten bleibt abzuwarten. (Hoffen wir es mal nicht…)

Mannschaft beeindruckt gegen über weite Strecken chancenlose Schonacher

Die 1. Mannschaft konnte am Wochenende den 3. Sieg in Folge einfahren und somit den Abstand zum Tabellenmittelfeld wiederherstellen. Das Team von Trainer Joachim Ruddies steht somit auf Platz 10. Das 5:2 war wohl auch ein besonderes für Mark Burgenmeister, der Stürmer feierte an diesem Tag seinen Geburtstag und konnte satte drei Mal verwerten. Dennoch war es eine Teamleistung. Die Mannschaft machte von Anfang an Druck und ließ den FC Schonach gar nicht recht ins Spiel finden. Zur Halbzeitpause stand es bereits 3:0. Ein Statement von gutem Fußball, das die Zuschauer begeisterte. Insgesamt 10 Tore gelangen den Jungs in den letzten beiden Heimspielen, ein Achtungserfolg der sich sehen lässt. Am Samstag will das Team wieder alles daran setzen noch weiter ins Tabellenmittelfeld zu rutschen und einen weiteren Sieg einzufahren.

Fakten zum Spiel:

  • Anpfiff ist am Samstag um 15 Uhr im Jahn-Stadion (Kunstrasenplatz), Titisee-Neustadt
  • Detaillierter Liveticker unter www.fussball.de
  • Schiedsrichter ist Julian Seifermann (Baden-Baden)

Jugendvorschau:

Auf unsere Jugendmannschaften warten am Wochenende wieder interessante Begegnungen, besonders auf unsere A-Jugend der SG FAL/SOB. Mit grandiosen 22 Punkten aus 9 Spielen befinden sich die Jungs von Trainer Andreas Pulz auf dem direkten Weg zur Herbstmeisterschaft. Beim Tabellenletzten SG Boll/Krumbach verlor das Team vergangene Woche mit 2:0, ein Dämpfer der auf dem Papier natürlich nicht so schön aussieht. Mit der Verletzung von Phillip Müller (Kapitän) steht eine weitere Stammkraft die letzten Partien vor der Winterpause nicht zur Verfügung (neben Phillip Müller sind auch Michael Groß (Schlüsselbeinfraktur) sowie Giuliano Schlegel (Rot-Sperre) aktuell außer Gefecht gesetzt). Dennoch lässt sich das Team nicht unterkriegen und will um jeden Preis das Derby für sich entscheiden. „Der Teamgeist und zwei tolle Jahrgänge mit Perspektive zu den aktiven Mannschaften macht uns einzigartig.“, so der Trainer vor dem wichtigen Spiel. „Jeder der auf dem Platz steht muss die 100 % geben, denn in dieser Liga kann jeder jeden schlagen!“, klare Worte in Richtung eigener Mannschaft die hochmotiviert auf das Wochenende hin fiebert. Also kommt am Wochenende auf den Sportplatz und unterstützt wieder unseren Nachwuchs. Alle Jugendspiele findet ihr unter: www.spvgg-fal.de/vereinsspielplan

Henry Keller


Scroll Up