News

Vorbericht zum Heimspiel gegen die DJK Donaueschingen

Nach dem spielfreien Wochenende geht es für unsere 1. Mannschaft am Sonntag um 15 Uhr im heimischen HSM-Sportzentrum am Aubach gegen die DJK Donaueschingen.

Die DJK wieder oben mit dabei

Mit sechs Siegen nach zehn gespielten Partien steht die DJK Donaueschingen auf Platz 2 hinter dem FC Überlingen. Das man so weit oben steht war wohl vor der Saison nicht auszurechnen. Doch die Realität widerspiegelt eine extrem offensiv-starke DJK. 26 Tore sind es jetzt schon, die das Team unter der Leitung von Tim Heine (38) erzielen konnte. Lediglich zwei Niederlagen gegen Schonach sowie beim FC 08 Villingen 2 und zwei Unentschieden gegen Überlingen und Neustadt mussten die Schwarzwälder hinnehmen. Eine sehr starke Saison bislang.

Schießt Stephan Ohnmacht die Spielvereinigung in „Ohnmacht“?

Ein Spieler fällt die letzten Wochen wohl sehr auf. Stephan Ohnmacht (23) konnte bisher in zehn Partien 12 Treffer markieren und führt somit die Torjägerliste der Landesliga an. Das ergibt 1,2 Tore pro Spiel. Eine Quote die sich sehen lassen kann. Ob er am Sonntag wieder seine Torjägerqualitäten unter Beweis stellen kann wird sich zeigen.

Endlich den Kopf frei?

Ein spielfreies Wochenende kann viel bewirken, gerade dann, wenn man mental angeschlagen ist, kann der Abstand zum Wettbewerb hilfreich sein. Die letzten Wochen waren extrem schwer für das Team von Joachim Ruddies. Es schien einfach nichts wirklich zu klappen, gegen Villingen sah aber alles über weite Strecken besser aus. Nun steht man aber auf einem direkten Abstiegsplatz. Es wäre höchst übertrieben jetzt schon vom möglichen Abstieg zu sprechen, dennoch wird es so langsam Zeit zu punkten und sich von unten zu befreien. Der Fan wird wohl durchgerechnet haben, dass sich das Mittelfeld immer weiter entfernt – und damit die Möglichkeit, sich mit nur einem Sieg von den Abstiegsplätzen zu verabschieden, immer kleiner wird. Es ist also auf gut deutsch eine Siegesserie erforderlich um wieder im Mittelfeld zu stehen.

Ob die 1. Mannschaft am Sonntag sich selbst für die ganze harte Arbeit sowie die bitteren Niederschläge der letzten Wochen belohnen kann wird man sehen. Ein guter Auftritt wäre extrem wichtig für Mentalität und Punktekonto.

Henry Keller

Fakten zum Spiel:

  • Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr im HSM-Sportzentrum am Aubach, Frickingen
  • Den Live-Spielstand wird es unter www.fussball.de geben
  • Schiedsrichter ist Thomas Schillinger

Scroll Up