News

Die F.A.L. Junioren veranstalten ihren Budenzauber

Am Sonntag, 24.02.2019 war es wieder soweit. Die Junioren der SpVgg F.A.L. spielten ihre Hallenmeisterschaften in der Graf-Burchard-Halle in Frickingen aus. Aufgrund des späten Zeitpunkts, wurden die Meisterschaften dieses Jahr lediglich unter den Bambinis, F-, E- und D-Junioren ausgetragen. Aus den Spielern aus Bambinis, F-Junioren und dem jungen Jahrgang der E-Junioren wurden drei Mannschaften gebildet, welche eine Doppelrunde und anschließend ein 7-Meter-Schießen absolvierten. Nach den Spielen stand die Mannschaft aus Brasilien als Sieger vor Frankreich fest. Deutschland blieb leider nur der dritte Rang.

Aus dem älteren Jahrgang der E-Junioren und den D-Junioren wurden fünf Mannschaften gelost. Hier spielten sämtliche Mannschaften einmal gegeneinander und traten dann danach alle in einem 7-Meter-Turnier nochmals gegeneinander an. Das Drehbuch wollte es so, dass das letzte 7-Meter-Schießen über den Turniersieg entschied. Nach packenden Spielen und einem spannenden 7-Meter-Turnier setzte sich der FC Barcelona gegen Real Madrid durch. Der FC Bayern München, Paris Saint Germain und der FC Liverpool folgten auf den Plätzen.

So ging ein tolles Turnier mit lachenden Gesichtern zu Ende. Sämtliche Spieler nahmen ihre Urkunde und einen kleinen Sachpreis entgegen und freuen sich bereits auf nächstes Jahr.

Dank an alle die mitgeholfen haben das Turnier zu organisieren. Dies sind: Tatjana Schindler, Johannes Schilli, Astrid Trenkle und am Turniertag Torsten Bulla, Tobias Hirth, Vanessa Schmid, Marvin Schuchter, Manuela Specker und viele helfende Hände bei der Essenausgabe.

Außerdem vielen Dank an die Spender von z. B. Obst und Sachpreisen oder die uns in anderer Art und Weise unterstützt haben.

Manager Junioren
Mathias Schmid

Bildergalerie:


Scroll Up