Spielbericht

SpVgg F.A.L. : FC Löffingen

Spielbericht von Markus Maier:

SpVgg F.A.L. : FC Löffingen

1:1 (0:1)

Zum Duell zweier Tabellennachbarn kam es am 4. Spieltag. Beide Mannschaften hatten vor der Partie drei Saisonpunkte holen können. Jedoch haben die Gäste aus Löffingen ein Spiel weniger absolviert als die Hausherren. In der 15. Minute hatte die SpVgg F.A.L. ihre erste Chance. Nach einer Flanke von Senn köpfte Höfler nur knapp über das Tor. In der 23. Minute die erste Chance für Löffingen. Gaudig schießt von rechts auf das Tor, der Ball tropft jedoch nur an die Latte. Nur 2 Minuten später kann der Löffinger Torwart einen Freistoß von Schuhmacher gerade noch zur Ecke abwehren. In der Folge hatten Mark Burgenmeister und Jannik Karg noch Möglichkeiten auf das erste Tor aber beide Schüsse kamen zu zentral auf den Gästetorwart. In der 40. Minute kann der Löffinger Gaudig den Ball an der Strafraumgrenze aufnehmen, sich gegen seinen Gegenspieler durchsetzen und zum 0:1 Halbzeitstand einschieben. In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein interessantes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Mit zunehmender Spielzeit erarbeiteten die Hausherren ein leichtes Übergewicht. In der 79. Minute klärte die Löffinger Abwehr einen Eckball vor die Füße von Schuhmacher, dessen abgefälschter Schuss den Weg zum 1:1 Endstand fand. (mm)

Tore: 0:1 Gaudig (40.), 1:1 Schuhmacher (79.) – SR: Natale (Schallbach) – Z: 220


Scroll Up