News

Vorbericht vor „Wa-Re“ & Jugendvorschau

Ein souveräner Sieg an der Donau

Vergangenen Samstag spielte sich unsere 1. Mannschaft zum dritten Sieg in Folge. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase, in der man strukturierte Geisinger sah, bestraften sich diese selbst mit einem Eigentor (14‘). Daraufhin ging nicht wirklich viel auf beiden Seiten, ein paar Chancen die Führung auszubauen gab es dennoch. In der 84. Minute machten die Aubacher Jungs den Sack durch Mark Burgenmeister zu. Kai Huber konnte dann noch mit einem sehenswerten Volleyschuss den 0:3 Sieg festmachen (90+1‘).

Die gesperrten Qendrim Krasniqi (noch drei Spiele gesperrt) und Jan Hübschle (steht nach gelb-rot wieder zur Verfügung) mussten dabei ihrem Team von außen helfen.

Walbertsweiler-Rengetsweiler gewinnt eindrucksvoll

Der FV Walbertsweiler-Rengetsweiler (Wa-Re) konnte nach schwierigen Wochen den zweiten Sieg in Serie einfahren. Nach dem starken Auftritt beim FC 09 Überlingen (2:5 Sieg) konnte das Team von Stefan Bach einen hohen 6:0 Sieg gegen den FC Hilzingen feiern. Trotz der weiterhin angespannten Tabellensituation erhoffen sich die Schwaben endlich den Befreiungsschlag zu landen. Weiterhin einzigartig in dieser Liga ist sicher der Spielertrainer Stefan Bach – dieser konnte im Hinspiel beim FV Wa-Re in letzter Sekunde zum Ausgleich vollenden. Am vergangenen Wochenende traf der Stoßstürmer zweimal, und zählt sich somit zu den besten Allroundern der Liga. Mit Tobias Schuhmacher treffen wir auf einen Winterabgang, der sich bislang als Stammspieler beweisen konnte. Ein ganz besonderes Duell wird es wieder für unsere Coachs Joachim & Torsten Ruddies, beide trainierten/spielten eine längere Zeit beim FV Wa-Re, beide werden darum einmal mehr alles geben den Ex-Club zu schlagen.

Details vor Wa-Re:

  • Anpfiff am Sonntag um 15 Uhr, HSM-Sportzentrum am Aubach
  • Schiedsrichtergespann: Marcel Dürnberger, Benjamin Cugaly & Lukas Lipp
  • Das Hinspiel endete 1:1
  • Joachim Ruddies kann bis auf Qendrim Krasniqi (gesperrt) und Frank Burgenmeister (noch fraglich) auf alle Spieler zurückgreifen (Stand 04.04.2019 sind alle anderen Spieler fit).

E-Jugend vor Lokalderbys

Nicht nur für unsere aktiven Mannschaften ist ein Derby etwas ganz Besonders. Diesen Freitag bestreitet unsere E2-Jugend das Lokalduell gegen den SC Markdorf 2. Anpfiff um 17:30 Uhr am Aubach. Samstag zählt es dann für die erste Mannschaft der E-Junioren, diese ist zu Gast beim FC 09 Überlingen 2 – Anpfiff um 10 Uhr in Altbirnau.

Die Jungs und ihre Trainer freuen sich auf Euren Besuch!


Scroll Up